Während Corona: Digitaler Musikunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

in ganz Bayern gilt seit Montag, 16.3.2020, der Katastrophenfall, um die rasante Ausbreitung des Corona Virus zu bremsen. Das bedeutet, dass auch Musikschulen bis zum 19. April geschlossen bleiben müssen. Als Vorsichtsmaßnahme hatten wir bereits am Sonntag all unseren Schülerinnen und Schülern digitalen Musikunterricht angeboten. Dieses Angebot steht weiterhin und ihr könnt gern bis zu den Osterferien (also bis einschließlich 3.4.2020) euren Musikunterricht über Skype oder WhatsApp Videochat fortführen.

So können insbesondere die Kinder die unterrichtsfreie Zeit nutzen, um musikalisch weiterhin Fortschritte zu machen. Aber auch alle erwachsenen Schülerinnen und Schüler können den digitalen Musikunterricht direkte Kontakte reduzieren und Anfahrtswege mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln meiden. Wir hoffen, dass die Maßnahmen der Regierung bald greifen und wir nach den Osterferien wieder regulären live-Unterricht anbieten können. Sollte der Katastrophenfall bereits vorher beendet werden, können wir in der Woche vor den Osterferien gern wieder unsere Türen für euch öffnen. Bitte bleibt informiert und wir informieren ebenfalls so schnell wie möglich.

Angebot für Echo-Schüler: Digitaler Musikunterricht über Skype

So könnt ihr digital weiterlernen:

  • Alle Schülerinnen und Schüler (egal ob Jahresabonnements oder 10er Karte), können ab sofort ihre reguläre Unterrichtsstunde als Videochat mit ihrem Lehrer wahrnehmen. Wir informieren auch parallel zu diesem Artikel auch per E-Mail oder WhatsApp über dieses Angebot.
  • Der Unterricht findet zu den reguläuren Unterrichtszeiten statt, nur in digitaler Form, Schüler und Dozent können jeweils bequem von zu Hause aus teilnehmen.
  • Was ihr benötigt: einen PC mit Videofunktion und natürlich eine halbwegs flotte Internetverbindung. Zur Not tut es aber auch das Smartphone.
  • Bitte klärt direkt mit eurem Lehrer, über welches Tool ihr in Kontakt treten wollt (Skype, WhatsApp Video etc.). Für Gruppenunterricht bietet sich Skype als beste Option an.
  • Kurse „Musikalische Frühförderung“: Die beiden Kurse können wir leider im Moment aufgrund der Regelungen der bayerischen Staatsregierung nicht anbieten. Alle Eltern sind bereits informiert worde.

Wir hoffen, ihr seid und bleibt gesund! Bei Fragen sind wir gern telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Euer Echo Music School-Team